Kopierer, Drucker, Scanner, Faxgeräte und Software
Kopierer, Drucker, Scanner, Faxgeräte und Software

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser umfangreiches Produktportfolio und erfahren Sie welche Vorteile sich Ihnen bieten.

More...
@Remote
@Remote

Unsere @Remote-Technologie verwandelt gesammelte Daten in detailliertes Systemwissen. Verwalten Sie Ausgabesysteme unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens kosteneffektiv und automatisch.

More...
Storage-Lösungen
Storage-Lösungen

Wenn Sie das Optimum an Datensicherheit, Transferraten und Sicherheit besitzen möchten, sind unserer Storage-Lösungen mit Abstand die beste Wahl.

More...
Mit Dokumenten-Management erfolgreich archivieren
Mit Dokumenten-Management erfolgreich archivieren

Die Steuerung, Kontrolle und Optimierung firmeninterner Prozesse und Workflows sind oft mit sehr viel Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden – durch die Nutzung eines modernen Workflow-Management-Systems können diese jedoch erheblich erleichtert werden.

More...
Service
Service

Service heißt für uns, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen. Mit unserem Direktservice für München und Umgebung bieten wir Ihnen ausgezeichnete Reaktionszeiten.

More...
Attraktive Leasing-Angebote
Attraktive Leasing-Angebote

Wir bieten Ihnen vielseitige Möglichkeiten im Bereich des IT- und Kommunikations-Leasings: Kopierer, Drucker, Scanner, Faxgeräte und Software können Sie nach Ihren Anforderungen ausgerichtet über uns leasen.

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2012 JoomlaWorks Ltd.
SCHÖTTL GmbH Print-Systemhaus München - Wir bieten professionelle Lösungen in den Bereichen Software, Kopierer, Drucker, Scanner und Faxgeräte.
Bezirksstraße 40 85716 Unterschleißheim, Bayern
Phone: +49 (89) 32188-0 Fax: +49 (89) 32188-110 eMail: office@schoettl.de Website: UstIDNr: DE129476852 Logo: Schoettl-Print-Systemhaus
Schöttl Richard
LinkedIn: SCHÖTTL GmbH @ LinkedIn Google+: SCHÖTTL GmbH @ Google+
RICOH
QNAP
Fujitsu
Ihr persönlicher Partner
seit 25 Jahren
für Dokumenten Management
und Printsysteme

KiO-BusinessBeachCup 2012

Das TEAM SCHÖTTL wieder voll dabei!

Sonne, Beachvolleyball, Spaß und 10.000 Euro für einen guten Zweck

Die 2. Auflage des KiO-Business-Beach-Cups am Samstag, den 14. Juli 2012 war für alleBeteiligten ein voller Erfolg.

Nachdem sich alle 26 Mannschaften, darunter auch wieder das TEAM SCHÖTTL, zwischen 9 und 10 Uhr auf der Beachvolleyballanlage des SV Lohhofs versammelt hatten, wurde das Event von Klaus Wolfermann(Olympiasieger Speerwurf) und Matthias Kock (Abteilungsleiter SV Lohhof Volleyball)eröffnet. Und genau zu diesem Zeitpunkt entschied sich auch Petrus dazu, an diesemTage gnädig zu sein.

Der ehemalige Manager des Vereins, Tom Gailer, hatte Freitagabend einen Spielplanerstellt, sodass die ersten Begegnungen nahezu pünktlich um kurz nach 10 beginnenkonnten. Gespielt wurde in Gruppen. Jedes Spiel sollte 12 Minuten dauern. Optimal imZeitplan liegend konnte um 13 Uhr die Vorrunde abgeschlossen werden und dasShowspiel starten. Hier spielte das Beachvolleyball-Team Sabine Schulz und MichaelaHenry, die derzeit Platz 15 der deutschen Rangliste belegen, gegen das LohhoferUrgestein Marion Mirtl und Veronika Kettenbach. Alle Teilnehmer versammelten sich umden Center Court und durften Beachvolleyball auf höchstem Niveau erleben. Währenddas Team Henry/Schulz eher durch harte und wuchtige Angriffsschläge beeindruckte, wares der Spielwitz von Mirtl/Kettenbeach, der die Zuschauer begeisterte.

Anschließend gingen alle Mannschaften gestärkt in die nächste Runde und wolltengelerntes Umsetzen. Nach spannenden Spielen und hochklassigen Ballwechseln ergabsich gegen 16 Uhr das Halbfinale.

Während die erste Halbfinalpaarung eher deutlich zugunsten des vorjährigen FinalistenFAN Club entschieden wurde, war das zweite Halbfinale eng umkämpft. Hierbei musstensich „die Schnuckligen“ allerdings knapp geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei war esdann ein ebenso enges Match, indem „die Schnuckligen“ diesmal die Partie für sichentschieden und den Stadtrat auf Platz vier verdrängten.

Bevor das Highlight des Tages, das Finale, starten sollte, gab es eine weitereBesonderheit: Heinz Zeitler stellte zu Gunsten von KiO eines seiner Gemälde zur Versteigerung zur Verfügung. Der Erlös ging als Spende in voller Höhe an die Organisation KiO.

Um ca. 17 Uhr begann dann das mit Spannung erwartete Endspiel. Gespielt wurde nunauf 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte. Während der erste Satz mit 15 – 12 an den FAN Clubging, gewann Two Generations den 2. Satz ebenso deutlich.

Im dritten und entscheidenden Satz um den Sieg beim KiO-Beach-Cup setze sich dasTeam „Two Generations“ zu Beginn deutlich ab und es schien eine klare Sache zuwerden. Doch beim Stand von 14-10 kämpfte sich der FAN Club nochmals heran undglich unter tosendem Applaus der Zuschauer zum 14-14 aus. Allerdings hatte dieAufholjagd wohl zu viel Kraft gekostet und der Sieg ging mit 17-15 an das UnternehmenMaz 4 Werbung.

Damit sollte nur noch die Siegerehrung folgen. Hier konnte der SV Lohhof auch bei der 2.Auflage des KiO-Busniess-Beach-Cup einen Scheck in Höhe von 10.000,- Euro übergeben.

Direktor des Victor´s Residenz-Hotel Münchens Roland Becker, ohne den das Event indiesem Ausmaß erneut nicht hätte stattfinden können, äußerte sich nach Turnierende zudem erfolgreichen 2. KiO-Business-Beach-Cups: „Ich möchte mich von ganzenHerzen bei allen Mannschafen, dem SV Lohhof, KiO, den Sponsoren und vorallem bei „Petrus“ für das tolle Wetter bedanken und wir freuen uns schon jetztauf 2013.“